Am Gutshof

Wohnbereich für Menschen mit Demenzerkrankungen

Ziel:
•    Förderung der Lebensqualität und Zufriedenheit aller Beteiligten
•    Kompetente, wissenschaftlich fundierte Betreuung


Unsere Schwerpunkte:
•    Aktivität erhalten, fördern und neu erkennen
•    Ressourcenorientiertes Arbeiten und „miteinander Leben“
•    Biographisch basierende Betreuung und Pflege
•    Multiprofessionelles Team, mit möglichst immer aktuellstem Wissensstand
•    Bezugspflegesystem
•    Einbindung von Tieren im Alltag ( z.B. durch Besuchsdienst )
•    Hausunordnung und Leitbild
•    Professionelle Begleitung Sterbender und Trauender – Kooperation und Unterstützung durch Hospizkreis Warstein – Rüthen
•    Christliche Ausrichtung im gesamten Haus
•    Regelmäßige Überprüfung der Qualität, Hygiene, Sicherheit etc. ( intern sowie extern durch verschiedene Institutionen )


Personal:
•    Pro Schicht ist immer eine Pflegefachkraft anwesend
•    Unterstützung durch angelernte Präsenzkräfte
•    Dipl. Sozialpädagogin
•    Gedächtnistrainerin
•    Gerontopsychiatriefachkraft
•    Zusätzliche Betreuungskräfte gem. §87b SGB XI
•    Wundmanager
•    Palliativfachkraft
•    Klappmaul – Handpuppenspielerin
•    Schüler / Praktikanten / ehrenamtliche Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter sind durch interne und externe Fortbildungen zum Fachthema Demenz geschult und setzen Wissen selbstständig um.


Räumliche Strukturen:
•    21 Plätze ( Einzel –u. Doppelzimmer mit Bad )
•    Wohnküche
•    Wellness – Bad ( für Entspannungsbäder, Friseur, Fußpflege etc )
•    Mobile Snoezelmöglichkeiten
•    Farb- und Lichtkonzept
•    Orientierungshilfen
•    Ansprechende Millieugestaltung
•    Zentrale Lage in Dorfnähe, Generationsleben im Umfeld
•    Fakultativ geschlossener bzw. geschützter Wohnbereich
Kontakt Wir beraten Sie gerne:
02902/8018-0
Ihr Ansprechpartner
Qualität TÜV geprüfte Qualität
Infomaterial kostenlose BroschüreBestellen Sie unsere kostenlose Informations- broschüre.
weiter